Stoffpflege

Image
Halten Sie sich bei der Reinigung strikt an unsere Vorgaben. Beachten Sie die Pflege-Symbole je Stoffqualität.

 

Verwenden Sie nur geeignete Vorhang-Waschmittel und dosieren Sie nach Herstellerangaben.

 

Waschmaschine: 
  • Vorhänge nur in der Maschine waschen, sofern das entsprechende Pflegesymbol aufgeführt ist.
  • Bei der Waschtemperatur ist entscheidend, dass die Maschine nicht noch Restwärme einer kurz zuvor erfolgten Wäsche gespeichert hat.
  • Weisse Gewebe immer getrennt von farbigen waschen.
  • Schongang oder, wenn vorhanden, Vorhangwaschprogramm wählen.
  • Trommel nur locker, höchstens halb füllen.
  • Vorhänge gar nicht, oder nur leicht anschleudern.
  • Nach dem Waschen raschmöglichst feucht aufhängen, so wird das Knittern auf ein Minimum reduziert.
  • Um Ziehfäden zu vermeiden, Vorhangringe oder Gleiter vor dem Waschen zusammenbinden.
  • Bei feinen Textilien empfehlen wir die Verwendung eines handelsüblichen Wäschenetzes.

 

 Handwäsche:

  • Gewebe nicht reiben, zerren oder auswringen.
  • Nach dem Waschen raschmöglichst nass aufhängen, so wird die Knitterung auf ein Minimum reduziert.
  • Professionelle Reinigung: Im Markt haben sich spezialisierte Firmen für die fachgerechte Reinigung von technisch-dekorativen Vorhangstoffen (Rollos, Streifen usw.) etabliert. Silent Gliss gibt Ihnen auf Anfrage gerne eine Adresse bekannt.
  • Für Schäden, welche infolge unsachgemässer Behandlung bei der Reinigung entstanden sind, müssen wir in jedem Fall Garantieleistungen ablehnen.

 

 Allgemeine Bemerkungen zu Textilien

  • Alle Textilien laufen beim Waschen ein, weisse Gewebe tendenziell weniger als farbige der selben Qualität. Der Einsprung bewegt sich üblicherweise zwischen 0,5 und 2%, je nach Basismaterial und Gewebestruktur.
  • Ziel der Textilhersteller ist es, die Farbtöne der Muster so genau wie möglich einzuhalten. Auftretende Farbabweichungen innerhalb der branchenüblichen Toleranz zwischen den Mustern und der gelieferten Ware müssen jedoch akzeptiert werden.
  • Die Eigenheit textiler Vorhangstoffe schliesst mit ein, dass geringe, innerhalb der Toleranz liegende Mass-schwankungen und Veränderung der Formstabilität möglich sind. Qualitative Nachteile ergeben sich daraus jedoch nicht.
  • Fabrikationsbedingt sind in allen Textilien vereinzelte, feine Noppenbildungen möglich. Diese erheben keinen Anspruch auf Garantieleistungen.

 

Erklärung der Piktogramme für Reinigung und Pflege
Download Erklärung der Piktogramme (pdf)
 
VIS - Neue Broschüren
Leben auf der Sonnenseite - mit dem richtigen Sicht- und Blendschutz von
Silent Gliss
 
 
Stoffe Datenbank
Leben auf der Sonnenseite - mit dem richtigen Sicht- und Blendschutz von
Silent Gliss
 
 
Produkte
Image
Erkunden Sie unsere exklusiven Produkte.